Logo

Praxis für Psychotherapie und Kunsttherapie

Startseite

Praxis

Dr. Dorothee Bartz

Britta Paulusch

Anfahrt

Aktuelles

Kontakt

Impressum

„Bilder kommen aus den Archiven des Leibes.“
(H. Petzold)

 

Gruppe für Frauen nach einer Brustkrebserkrankung

Nach einer Krebserkrankung sind die meisten Menschen tief verunsichert. Fragen wie „Kann ich meinem Körper (wieder) trauen?“, „Bin ich nun gesund oder krank?“, „Kann und will ich meine Rolle in der Familie und im Beruf wieder so einnehmen wie vor der Erkrankung?“ oder „Wer kann meine Ängste und Hoffnungen verstehen?“ beschäftigen viele von ihnen. Ganz besonders ist die Situation bei Brustkrebs, weil durch die Erkrankung und deren Folgen auch die Identität als Frau betroffen sein kann.

In dieser kunsttherapeutischen Gruppe gibt es über die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch hinaus kreative Angebote, durch die die verschiedenen Gefühle ausgedrückt werden, Ressourcen entdeckt und neue Wege erprobt werden können. So kann das Leben nach und nach wieder neu ausbalanciert werden und ein Gefühl von Selbstwirksamkeit wachsen. Die Gruppe ist als geschlossene Gruppe konzipiert, das heißt, dass es einen festen Teilnehmerinnenkreis von 4 – 7 Frauen gibt, damit eine vertrauensvolle Atmosphäre entstehen kann.

„Früher bin ich an meinen Gefühlen erstickt. Hier habe ich einen Ausdruck, ein Ventil dafür gefunden.“ (Teilnehmerin einer Gruppe für Frauen mit Brustkrebs)

Weitere Information erhalten Sie unter Tel.: 0234 5863494 oder per Email an paulusch@psycho-kunst-therapie.de