Logo

Praxis für Psychotherapie und Kunsttherapie

Startseite

Praxis

Dr. Dorothee Bartz

Britta Paulusch

Anfahrt

Aktuelles

Kontakt

Impressum

Psychotherapie

Bei der Entstehung seelischer Erkrankungen spielen zum einen die individuelle Entwicklungsgeschichte, die Beziehungen innerhalb der Familien und der Gesellschaft, die individuellen Fähigkeiten und Verhaltensmuster eine sehr wichtige Rolle. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie legt ihr Hauptaugenmerk auf die Bedeutung der eigenen Entwicklungsgeschichte, die Beziehungsgestaltung zu anderen Menschen und die möglichen Auswirkungen bedeutender Erlebnisse für den Menschen. Im Gespräch soll geklärt werden, welche alten Muster und zugehörigen Gefühle den aktuellen Problemen zugrunde liegen. Oft ist es schwierig einen Weg zu den eigenen Gefühlen zu finden. In der Therapie soll der Zugang dazu erleichtert und das Selbstwertgefühl gestärkt werden. Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, gemeinsam Strategien zur Bewältigung des Problems zu finden.

Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten und findet als Einzeltherapie statt. Die Häufigkeit und die Abstände der jeweiligen Therapiestunden hängen von der Schwere der Erkrankung bzw. des aktuellen Problems ab. Zu Beginn der Behandlung besteht die Möglichkeit, einander kennen zu lernen. Es werden wichtige Situationen aus dem Leben der PatientInnen sowie Beschwerden und Anliegen erfragt und ein gemeinsames Therapieziel festgelegt.

Psychotherapie nutze ich bei:

  • Psychosomatischen Krankheitsbildern mit Schwerpunkt aus dem Bereich der Frauenheilkunde
  • Somatoformen Störungen
  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Im Rahmen der psychoonkologischen Betreuung nach Krebserkrankung
  • Zur Bewältigung von Lebenskrisen nach Trennung, Trauer, Überforderung

Weitere Information erhalten Sie unter Tel.: 0234 5863493 oder per Email an bartz@psycho-kunst-therapie.de